Altstädter Abfangkanal Dresden

Sanierung/ Erneuerung des Abwasserkanals auf der Altstädter Elbseite Dresdens.

Planungsumfang: Bauaufnahme, Statische Berechnung, Anpassung der Objektplanung, Schal- und Bewehrungspläne von Kontrollschächten, Tangentialschächten, eines Kreuzungsbauwerkes, von Lüftungsschächten, Verbindungsbauwerken und div. Baubehelfen.
Bauherr: Stadtentwässerung Dresden GmbH
Objektplaner 2005/2006: p2m Berlin GmbH
Objektplaner 2008: ACI Aquaproject Consult Ingenieurgesellschaft mbH Dresden
Objektplaner 2012: DAR Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft mbH Berlin
Auftrag 2006: p2m Berlin GmbH
Auftrag 2005/2008: Heinrich Lauber GmbH & Co.KG, Coswig
Auftrag 2012: Altstädter Abfangkanal Dresden, Heinrich Lauber GmbH & Co.KG/ Echterhoff Bau GmbH
CoswigPlanungszeitraum: 2005, 2006, 2008, 2009, 2012

Mischwasserkanal „An der Niedermühle“ Dresden

Auswechslung des Mischwasserwasserkanals, Neubau eines Regenüberlauf- und
Beckenüberlaufbauwerkes sowie eines Trennbauwerkes.

Planungsumfang: Statische Berechnung, Ermüdungsfestigkeit, Schal- und Bewehrungspläne, Bauüberwachung eines Regenüberlauf- und Beckenüberlaufbauwerkes sowie eines Trennbauwerkes.
Bauherr: Stadtentwässerung Dresden GmbH
Objektplaner: Ingenieurbüro Komplexer Verkehrs- und Tiefbau, IBK Dresden GmbH
Auftrag: Heinrich Lauber GmbH & Co.KG, Coswig,
Auftrag für Bauüberwachung: IBK Dresden GmbH
Planungszeitraum: 2009 – 2010