Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV), Erweiterungsbau

Erweiterungsbau für die neue Zentrale des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) in der Stauffenbergallee, Dresden

25.03.2015 – Feierliche Übergabe der Gebäude durch den Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig

Planungsumfang: Leistungsphasen 2 -8
Fertigstellung: Dezember 2014
Architekt: meyer-bassin und partner
Bauherr: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) Dresden
Kooperation mit: Morlack Tragwerksplanung
Planungszeitraum: 2012 – 2013

Technikumplatz 9 Mittweida

Neubau Informations- und Kommunikationspunkt Technikumplatz 9 – „Das Virtuelle Zentrum“

Fertigstellung: Dezember 2014
Eröffnung: Januar 2015

Planungsumfang: Leistungsphasen 2 – 8
Architekt: Raum und Bau GmbH Dresden
Bauherr: Große Kreisstadt Mittweida
Planungszeitraum: 2011 – 2014
Anerkennung: Sächsischer Staatspreis für Baukultur 2015

 

 

LfULG Pillnitz, Neubau

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Pillnitz
Errichtung von Funktions- und Werkstattgeäuden sowie einer Tankstelle

Fertigstellung: 2011
Planungsumfang: Leistungsphasen 2 – 8
Architekt: Raum und Bau GmbH Dresden
Bauherr: SIB, Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Planungszeitraum: 2008 – 2010

 

 

LfULG Pillnitz „ehem. Gehilfenhaus“

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Pillnitz
„ehemaliges Gehilfenhaus“, Umbau und Sanierung

Fertigstellung: 2011
Planungsumfang: Leistungsphasen 2 – 8
Architekt: Rieger Architektur
Bauherr: SIB, Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Planungszeitraum: 2008 – 2010

 

 

Sanierung/ Umbau und Ergänzung eines Wohnhauses

Sanierung/ Umbau und Ergänzung eines Wohnhauses in Bannewitz

Planungsumfang: Leistungsphasen 2 – 8
Architekt: WERKplan GmbH Freital, Hardy Wolf
Bauherr: privat
Planungszeitraum: 2017 – 2018

 

 

Kindertageseinrichtung Spenerstraße 37-39, Dresden

Neubau einer Kindertageseinrichtung in der Spenerstraße 37-39, Dresden

Kindertageseinrichtung für ca. 200 Kinder in Massivbauweise
Planungsumfang: Leistungsphasen 2 -8
Übergabe an den Nutzer: Januar 2015
Architekt: Hertel + Schlotter, Harmel Löser Architekten
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden
Kooperation mit: Morlack Tragwerksplanung
Planungszeitraum: 2012 – 2014

Fassadenplanung KiTa

Bauvorhaben: Neubau Kindertagesstätte „Michelino“, Michelangelostr. Dresden
Planungsumfang: Leistungsphase 5
Architekten: Wätzig und Koch, Freital
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden
Planungszeitraum: 2013